Seiten

Papierlust Septemberkit N°2

Freitag, 15. September 2017

Ich weiß nicht, woran es liegt; entweder hat der Tag zu wenig Stunden oder ich zu wenig Energie, all das zu schaffen, was ich gerne erledigen würde.
Im Moment fehlt mir die Zeit zum fotografieren. Aber heute zeige ich Euch endlich Weiteres aus dem aktuellen Papierlustkit!


Aus dem im Kit beiliegendem Sisalband kann man Kreise stanzen und das hübsche gepunktete Vellum von Heyda mochte ich erst gar nicht anschneiden... habe ich für diese und eine weitere Karte aber dann doch getan. Ich weiß ja, wo es Nachschub gibt.
Kenn Ihr das auch, dass man sich erst gar nicht traut, die Papiere anzuschneiden, aus Angst, man vermurkst das Werk und dann ist das schöne Papier wech? ;)


Meine Mutter bekommt jetzt eine Chemotherapie und wir hoffen, dass die Medikamente die Krankheit aufhalten können. Seitdem wir die Diagnose haben, denke ich rund um die Uhr an den Krebs, bewußt oder unbewußt. Er ist ständig präsent, egal, was ich tue oder wo ich bin. Gleichzeitig wird es irgendwie normaler, damit zu leben. Zu denen dazu zugehören, deren Angehörige diese Krankheit  'erwischt' hat. Und wenn man darüber mit Leuten spricht, ist es erschreckend, dass jeder, wirklich jeder eine Geschichte zu erzählen hat.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,






völlig schwerelos

Donnerstag, 7. September 2017

....scheint der kleine Hase auf der Karte dank der Ballons den Boden unter den Füßen verloren zu haben.


 Ich finde ihn ja sooo knuffig... er glitzert sogar diesmal ein wenig (der Schatten zumindest ;)




Das Material für dieses kleine Set entstammt dem aktuellen Papierlustkit für September vom Steckenpferdchenshop.

Kreative Grüße,





meteorologisch gesehen...

Donnerstag, 31. August 2017

... beginnt exakt heute der Herbst 2017.

Dazu passend startet zeit- und themengleich eine neue Challenge:

Mein Beitrag zum Thema 'Herbst' ist diese Karte:


Als Kinder haben wir im Garten meiner Großeltern immer die herabgefallenen Kastanien gesammelt und dann mit Zahnstochern Tiere daraus gebastelt. 
Den Kastanienstempel findest Du hier und weitere inspirierende herbstliche Werkeleien auf dem Challenge-blog:


Und besonders würden wir uns freuen, wenn Du uns auch ein Werk passend zum Thema zeigst. Es winkt wieder ein toller Gewinn. Falls du noch Material brauchst, es sind viele schöne herbstliche Papiere in den Shop unter den Neuheiten eingezogen ;)

Ab heute kannst Du auch das neue superschöne Papierlustkit für den Monat September bestellen (HIER), aus dem ich schon einiges gewerkelt habe. Schaut also wieder vorbei!

Darüber hinaus haben sich Uschi und Anna etwas richtig tolles für Dich einfallen lassen: Einen Adventskalender mit 24 Überraschungspäckchen. Die enthaltenen neuen Stempel und Dies werden Dir die Wartezeit auf das Christkind sicherlich versüßen ;)


Viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende,




P A U S E

Sonntag, 27. August 2017

Ich bin durch schlechte Nachrichten den Gesundheitszustand meiner Mutter betreffend aus meinem Normalalltag heraus katapultiert worden.
Sie ist an Krebs erkrankt. Und daher werde ich in nächster Zukunft nur noch unregelmäßig bloggen, denn für mich steht jetzt die Unterstützung und Begleitung meiner Mutter an erster Stelle.
Leider wohnt sie nicht in Lübeck, dadurch sind die Besuche sehr zeitintensiv und ich werde nicht mehr so häufig Zeit und Muße zum Werkeln haben wie bisher.

Als Entschädigung für's 'rar machen' zeige ich Euch heute noch schnell die restlichen Bilder vom verarbeiteten Augustkit, die ich eigentlich in den letzten Wochen so nach und nach zeigen wollte,
aber ich habe es leider nicht an den Rechner geschafft.

Als erstes eine Karte mit dem entzückenden Hasen von Simply Graphic:



... und noch eine Karte mit dem besten Kumpel vom Hasi ;)
Ich glaube, das soll ein Fuchs sein. Was meint Ihr?



... ein Set aus Schachtel und passender Karte:


... eine Baby-Karte ...


... und noch eine stachelige Geschenkverpackung:



... ein Notizalbum mit entzückendem Kaktus-Charme:



... als letztes zeige ich Euch mit Staz-on bedruckte Lavendelduft-Säckchen und -kissen, die ich aus dem im Kit enthaltenen Stoffstück für meinen Wäscheschrank hergestellt habe.



So, das war's mit dem Augustkit, aber bald kommt ja schon das nächste.
Beim Designteam-Treffen waren wir Mitglieder uns alle einig; wir finden, die Kits werden immer schöner! 

:)))))

Schaut doch am kommenden Freitag wieder vorbei, denn da beginnt eine neue Steckenpferdchen-Challenge. Mein Beitrag ist fertig und wartet auf's Zeigen.

Bis dahin,







wonderful life

Donnerstag, 17. August 2017

.... das Leben ist schön ...

Das letzte Wochenende bin ich zum Designteamtreffen nach Aschaffenburg gefahren.
Es war der Himmel auf Erden!

Meine Teamkolleginnen haben schon so manchen Einblick auf Facebook, Instagram und blogger gewährt, 

... wie wir uns haben kulinarisch verwöhnen lassen ...

... wie wir zwischendurch immer mal wieder mit unseren Einkaufskörbchen im Scrapperparadies unterwegs waren, das eigens für uns rund um die Uhr geöffnet war ...

... und abends bei einem Glas Lillet (oder auch Gin für den einen oder anderen ;) geklönt und gelacht haben.



... Das Leben kann grausam sein ...

Irgendwo hat jeder sein Päckchen zu tragen, das ist mir an diesem Wochenende wieder einmal klar geworden. 




Bei mir ist es gerade die Sorge um meine Mutter, bei der letzte Woche ein Tumor in der Lunge gefunden wurde.

So eine Nachricht kann das eigene Leben ganz schön auf den Kopf stellen.

Hilflosigkeit und Angst machen sich breit. Gleichzeitig erlebe ich mein eigenes Leben intensiver, meine eigene Gesundheit kostbarer und plötzlich wird so mancher Alltagsärger total nebensächlich.

Ich fühle mich auf eine Reise ins Ungewisse mit unbekannter Dauer und unbekanntem Ziel geschickt und ich wurde auch nicht gefragt, ob ich überhaupt daran teilnehmen möchte.

Aber so geht es uns allen, wenn auch auf unterschiedliche Weise, das haben mir unsere langen  Unterhaltungen am Hellerschen Holztisch letztes Wochenende gezeigt und dass man trotz aller miesen Schicksalsschläge Freude am Leben haben kann und von Herzen miteinander lachen kann.

– D A N K E –

August-Papierlustkit

Mittwoch, 9. August 2017

Das neue Steckenpferdchenkit für August war ratz-fatz bei mir verarbeitet – soooo schön zusammengestellt; die Ideen sprudelten nur so.
Die fertigen Projekte mussten dann nur noch fotografiert werden... aber ich hatte in den letzten Tagen einfach keine Zeit und Ruhe, weil hier familiär zu viel los war mit Schulferien und Gattenurlaub und Bruderbesuch und-und-und...

Gestern habe ich ENDLICH meine Werke geknipst und wisst Ihr was? Ich präsentiere heute meine gesamten Kreationen aus dem August-Kit als sneak auf einmal...


... und verabschiede mich in ein verlängertes Wochenende, denn ich fahre morgen zum Teamtreffen noch Großostheim. Ich freue mich schon wie Bolle ;)))))

Wer möchte, kann sich dieses wunderbare Kit HIER bestellen.

Bis nächste Woche mit kreativen Grüßen,


Falls Ihr mich sucht...

Montag, 31. Juli 2017



i c h



Ein Türschild, damit der Paketbote mich findet,
wenn ich beim ersten Klingeln nicht gleich die Tür öffne, ist mein Beitrag zum

Und was sich meine Teamkolleginnen haben einfallen lassen, siehst du hier.
Vielleicht hast du ja auch Lust, selber mitzumachen ;)

... und noch eine Hochzeitsbox

Sonntag, 23. Juli 2017

Meine erste maritime Box im Frühling zog gleich einen ebenfalls maritimen Folgeauftrag nach sich. Für den habe ich aber bis Ende Juli Zeit. Das ist gar nicht förderlich: Dinge, die ich nicht gleich erledige, werden oft erst auf den letzten Drücker abgearbeitet.
Das ist für mich der blanke Horror: Wenn mir dann nichts Vernünftiges einfallen will und nur Murks entsteht!

Daher habe ich nicht bis zur Deadline gewartet, sondern bin eine Weile mit meinen vagen Ideen schwanger gegangen und an einem der letzten Sonntagvormittage ist dann folgendes entstanden:






Ich bin gespannt, ob dieses Werk auch wieder weitere Aufträge bringt ;)))

Kreative Grüße,


Strohhalm-Henkel... Papierlust-Julikit N° 8

Freitag, 21. Juli 2017

Die Häuschenboxstanze von Sizzix (aus der Serie 'Where Women Cook') benötigt immer einen Henkel und da im aktuellen Papierlustkit Strohhalme herumlagen, habe ich ein kleines Mitbringsel gewerkelt.




Der Stern ist aus dem ebenfalls beiliegenden Filzstück mit einer Bigz Stanzform ausgestanzt und kann später gerne auch an einen Schlüsselring oder so...

Kreative Grüße,



romantische Hochzeitsbox

Dienstag, 18. Juli 2017

Zuerst war ich mir nicht sicher, ob es diese Box auf meinen Blog schafft.
Aber nachdem ich mich so richtig ins Zeug für meine Auftraggeber gelegt habe, bin ich doch zufrieden mit meinem Werk und möchte es Euch nicht vorenthalten:



... es ist eine Explosionsbox geworden, was sonst ;) ...


 ... das Herzornament habe ich zweimal ausgestanzt, in der Mitte zusammengeklebt und dann vorsichtig auseinander gebogen.
Das geht bestimmt auch als Fensterschmuck mit einem Faden als Aufhänger.



 ... kleine Umschläge für das Geldgeschenk mit embossten Stempelabdrücken und eine kleine Karte für die Seitentaschen runden das Werk ab ...


Obwohl so ein romantischer Tüddelkram so gar nix für mich ist... Nichtsdestotrotz befanden sich das Renke-Rosenpapier, die Herzstanze für die Boxmitte und die drei Herzstempel allesamt in bereits schon lange meinem Besitz und konnten bei dieser Gelegenheit ENDLICH einmal verwendet werden ;)))

Die Rosenserie aus dem Hause Renke... wißt Ihr noch?! Ist ein paar Jahre her, dass die Papiere bei mir einzogen. Gut, dass die Sachen kein Verfallsdatum haben, denn für einen solchen Zweck sind sie gerade richtig ;) Ich habe extra nachgeschaut; das Papier gibt es immer noch zu kaufen.

Kreative Grüße von der Hochzeitsfront (ich hatte nämlich noch einen weiteren Auftrag ;),